Buch des Monats

In der Bibliothek erhältlich!

Buchtipp für Oktober 2021

Good Night Stories for Rebel Girls 2

Dieser Band ist die Fortsetzung eines Welt-Bestsellers, der Mädchen Mut macht, ihre Träume zu leben, sich Ziele zu setzen und dafür zu kämpfen. 100 Geschichten erzählen von außergewöhnlichen Frauen, die die Welt verändert haben. 
Vorgestellt werden u. a. Königinnen, Juristinnen, Ballerinas, Aktivistinnen, Wissenschaftlerinnen und Erfinderinnen. Illustriert wurde das Werk von verschiedenen Künstlerinnen aus aller Welt.

Francesca Cavallo und Elena Favilli: Good Night Stories for Rebel Girls 2
Verlag: Hanser, München     
Erscheinungsjahr: 2021

212 Seiten mit ganzseitigen färbigen Porträts 

Buchtipp für September 2021

Entscheidung am Wonder Lake
Alaska Wilderness

Die Rangerin Julie begleitet ein Filmteam, das im Denali National Park einen Film dreht. Sie soll als Double in gefährliche Szenen die Hauptdarstellerin unterstützen. Doch die Hollywood-Stars sorgen für Wirbel. Außerdem versucht jemand, Julies Huskys zu vergiften. Auch eine neue Liebe sorgt für Spannungen …..

Ein unterhaltsames Jugendbuch zum Entspannen

Christopher Ross: Entscheidung am Wonder Lake
Verlag: Ueberreuter, Berlin     Erscheinungsjahr: 2017
249 Seiten 

Buchtipp für Juni 2021

Der Ruf des Schamanen
Unsere abenteuerliche Reise in das Herz der Dunkelheit

Die 13-jährige Laila lebt in Peru und leidet an einer unheilbaren Krankheit. Durch ein altes Tagebuch erfährt sie von einem Schamanen, der irgendwo im Dschungel Südamerikas mit einer Wunderblume diese Krankheit heilen kann. Gemeinsam mit einem Freund bricht sie auf, um das Dorf des Schamanen zu finden. Vor ihnen liegt ein abenteuerlicher Weg bis in den Amazonas-Urwald.

Ein unterhaltsames, anspruchsvolles und spannendes Jugendbuch!

Davide Morosinotto: Der Ruf des Schamanen. Unsere abenteuerliche Reise in das Herz der Dunkelheit
Verlag: Thienemann, Stuttgart     
Erscheinungsjahr: 2021
430 Seiten mit ansprechenden Zeichnungen, Plänen und Landkarten

Buchtipp für Mai 2021

Survival
Verloren am Amazonas

Der 13-jährige Mike und seine Schwester Elly übersiedeln mit ihren Eltern nach Brasilien. Gemeinsam mit den zwei Kindern eines Arbeitskollegen des Vaters dürfen sie einen Rundflug über das Amazonasgebiet machen. Doch der Pilot stirbt während des Fluges, das Flugzeug stürzt ab und die Kinder sind auf sich alleine gestellt. Die Kinder machen sich auf den gefährlichen Weg durch den Urwald. 

Andreas Schlüter: Survival, Verloren am Amazonas
Verlag: Fischer, KJB, Frankfurt am Main     Erscheinungsjahr: 2018
255 Seiten, Extraseiten mit Wissenswertem über die Tier- und Pflanzenwelt Amazoniens und Survival-Tipps
2. Band: Survival, Der Schatten des Jaguars

Buchtipp für April 2021

Singvögel

In der Bibliothek erhältlich!

Warum singen Feldlerchen in der Luft? Wie heißt der Distelfink noch? Warum sieht man Elstern häufig an Straßen? Die richtige Lösung auf die Fragen gilt es mit einem Spiegel zu entdecken.
Das Buch stellt die Singvögel unserer Heimat mit vielen Fotos vor. Zusätzliche Themenseiten regen zum Beobachten an und vertiefen das Wissen. Außerdem gibt es Tipps, wie man selbst in der Natur aktiv werden kann.

Ursula Stichmann-Marny, Wilfried Stichmann: Singvögel
Verlag: Kosmos, Stuttgart     
Erscheinungsjahr: 2005
79 Seiten mit vielen Fotos, Aufgaben und Rätseln 

Buchtipp für März 2021

Die spannende Welt der Viren und Bakterien

In der Bibliothek erhältlich!

Die beiden Autoren öffnen in diesem Sachbuch das Tor zu einer faszinierenden Welt, von der man bisher nur vage Vorstellungen hatte. Die sogenannte „Corona-Krise“ machte aufmerksam auf Viren, wie sie sich ausbreiten und was man dagegen tun kann. Das Buch berichtet von Krankheiten, Hygienemaßnahmen und wie Medikamente und Impfungen wirken.

Das Sachbuch macht klar: Es sind die ganz kleinen Dinge, die riesige Auswirkungen auf unser Leben haben.

Karsten Brensing, Katrin Linke: Die spannende Welt der Viren und Bakterien
Verlag: Loewe Verlag GmbH, Bindlach     
Erscheinungsjahr: 2021
187 Seiten mit vielen Zeichnungen und einem ausführlichen Glossar

Buchtipp für Feburar 2021

Pembo – Halb und halb macht doppelt glücklich!

Eines Tages muss das Mädchen Pembo mit ihrer Familie ihre Heimat verlassen und nach Deutschland umziehen. Pembo will aber nicht. Sie liebt die Sonne, das Meer und die Freunde in ihrer türkischen Heimat. Angekommen in Deutschland ist ihr dort zunächst alles grau und fremd. Sie kennt niemanden. Sie fühlt sich zerrissen zwischen Hier und Dort. Und auch das neue Geschäft von Papa Mustafa bleibt zunächst ein Flop. Aber dann entdeckt Pembo, wieviel Kraft und wieviel Herz sie hat, um auf das Neue zuzugehen – und aus Halb und Halb ein rundes, glückliches Leben zu machen.

Ein bewegender und humorvoller Kinderroman über ein Mädchen, das mit seiner Familie nach Deutschland kommt.

Ayse Bosse und Ceylan Beyoglu: Pembo; Halb und halb macht doppelt glücklich!
Verlag: Carlsen Verlag GmbH, Hamburg     Erscheinungsjahr: 2020
272 Seiten mit vielen Zeichnungen und einem kleinen Türkisch-Sprachkurs

Buchtipp für Jänner 2021

Verloren in Eis und Schnee – Eine unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow

In der Bibliothek erhältlich!

Das Buch erzählt die Geschichte der Zwillingsgeschwister Viktor und Nadja Danilow während Hitlers Überfall auf die Sowjetunion im Jahr 1941. Die Kinder werden evakuiert, werden dabei aber getrennt. Viktor verschlägt es nach Sibirien, Nadja hält sich auf einer Insel im Ladogasee versteckt. Eine abenteuerliche Odyssee beginnt, ehe die beide Geschwister wieder zusammenfinden.

Davide Morosinotto: Verloren in Eis und Schnee; Die unglaubliche Geschichte der Geschwister Danilow

Verlag: Thienemann, Stuttgart     
Erscheinungsjahr: 2018, 5. Auflage 2020

448 Seiten mit Tagebuchaufzeichnungen und Einblick in die Geheimdokumente der Ermittler

Buchtipp für Dezember 2020

Wir basteln uns durch den Advent

In der Bibliothek erhältlich!

Ein kunterbuntes Bastelbuch für die ganze Familie, das die Wartezeit auf Weihnachten verkürzt. 

Das Buch gibt Anregungen für selbstgebastelte Dekorationen und Geschenke. Die Materialien dazu hat sicher jeder zu Hause oder man findet sie leicht in der Natur. Rentier Ole begleitet Schritt für Schritt durch die Anleitungen.

Anna Fiske: Wir basteln uns durch den Advent

Verlag: Carl Hanser Verlag GmbH & Co KG, München     Erscheinungsjahr: 2020

149 Seiten mit vielen lustigen Zeichnungen und praktischen Anleitungen

Buchtipp für November 2020

Naturforscher im Winter

In der Bibliothek erhältlich!

Mit diesem spannenden Forscherbuch lässt sich vieles in der Natur im Winter erkunden. Wie bereiten sich Tiere auf den Winter vor? Welche Spuren kann man im Schnee entdecken? Wie kuscheln und flirten Tiere? Was entdeckt man sonst noch alles beim Spaziergang?

Das Buch bietet viele praktische Anregungen und Tipps, es regt zum Beobachten an und macht so Natur bewusst erlebbar.

Eva Eich: Naturforscher im Winter
Verlag: arsEdition GmbH, München     
Erscheinungsjahr: 2019

109 Seiten mit schönen Tierstickern und Kurzinformationen auf den Umschlagklappen