So schmeckt der Fasching

Leider konnten wir heuer kein Faschingsfest feiern, die köstlichen Faschingskrapfen – gesponsert vom Elternverein – haben uns den Tag dennoch versüßt. Mit der flaumigen Spende haben die Kinder den Höhepunkt der Faschingszeit genossen.
Einen herzlichen Dank an den Elternverein für die „Krapfen-Spende“!

Schulstart 8.2.2021

Liebe Eltern!
Liebe Schülerinnen und Schüler!

Die Regierung hat kurzfristig ihre Pläne zur Schulöffnung am Montag, den 8.02.2021 geändert. Die schriftlichen Unterlagen dazu sind am Donnerstag eingelangt. Daher ist es notwendig unsere Pläne anzupassen.

Alle bisherigen Regeln (verschiedene Eingänge, …) und Hygienemaßnahmen (Hände waschen/desinfizieren, Abstand halten, Mund – Nasenschutz, …) bleiben bestehen.

Neu:

  • Die Schule öffnet im Schichtbetrieb (AA-BB-Distance Learning).
  • Die neue genaue Einteilung entnehmen Sie bitte dem beigefügten Plan.
  • Die Gruppeneinteilung (A, B) gibt Ihnen der Klassenvorstand Ihres Kindes bekannt.
  • Voraussetzung für einen Schulbesuch ist jedoch ein selbständig durchgeführter anterio-nasaler Selbsttest („Nasenbohrertest“) in der Schule! Jeweils am Montag und am Mittwoch.
  • Bitte bestätigen Sie per School Fox und im Laufe der Woche per Formular ihr Einverständnis zu einem Selbsttest.
  • Sind Sie mit einem anterio-nasalen Selbsttest nicht einverstanden, dann lassen Sie bitte Ihr Kind zu Hause!! Ihr Kind bekommt ähnlich wie beim Distance Learning Unterlagen zum Lernen. Der Stoff muss allerdings selbständig erarbeitet werden.
  • Sollten Sie an den Tagen, an denen Ihr Kind zu Hause lernt, eine Betreuung benötigen, dann melden Sie dies ebenfalls dem Klassenvorstand Ihres Kindes. So eine Betreuung sollte nur in zwingenden Notsituationen in Anspruch genommen werden. Das Kind wird nur betreut und darf nicht am Unterricht der anderen Gruppe teilnehmen!
  • Unverbindliche Übungen (Fußball, Volleyball, Ton) finden nicht statt.

Sollten die Änderungen zu Irritationen geführt haben, dann tut mir das leid. Dies war durch die geänderte Gesetzeslage leider erforderlich.
Auf der Homepage des Bundesministeriums finden Sie alle Verordnungen und Erlässe.

Danke für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis!
Mit freundlichen Grüßen!
DMS Helga Garber

Malwettbewerb im Rahmen der Verkehrserziehungswoche

Vom 19. bis 23. Oktober fand an unserer Schule die Projektwoche „Verkehrserziehung“ statt. 

Der kreative Teil dieser Woche wurde im Fach Bildnerische Erziehung durchgeführt. 

Die Kinder sollten nach vorgegebenen Kriterien Bilder malen, die dann anschließend von einer unabhängigen Jury aus dem Lehrerkollegium bewertet wurden. 

Die Sieger wurden jahrgangsmäßig ermittelt. Es wurden die 5 besten Künstler ausgezeichnet.

In der 1. Klasse wurde die Zeichnung von Daniela Kremmer am besten bewertet. Es folgten ihr Lukas Sklensky, Leonie Neusiedler, Corinna Artner und Alina Klement.

In der 2. Klasse erreichte Mara Krappel den ersten Platz. Ihr folgten Eliza Mekaj, Klaudia Jovanovic, Lina Kraft und Elena Riedl.

Bei der 3. Klasse gewann Victoria Beisteiner. Danach reihten sich Enya Grössing, Daniel Pribitzer, Daniel Wilfing und Elina Pribitzer in der Siegerliste ein. 

Bei der 4. Klasse wurde Sophia Kobinger die Siegerin. Auf den weiteren Plätzen folgten Katja Reimer, Lisa Heilinger, Nina Stolhofer und Tobias Koch.

Ich freue mich, dass wir trotz der derzeit schweren Zeiten diesen Wettbewerb durchführen konnten und gratuliere allen Siegern recht herzlich! 

Dipl. Päd. Magdalena Benisch

Daniela Kremmer, 1. Klasse
Ein Bild, das Karte enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Mara Krappel, 2. Klasse
Ein Bild, das Text enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Victoria Beisteiner, 3. Klasse
Sophia Kobinger, 4. Klasse
Ein Bild, das Zubehör enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Preise

Anmeldung für das Schuljahr 2021/22

Der Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2021/22 an der NÖ Mittelschule Neusiedl/Zaya ist

Montag, der 8. Februar 2021 bis Freitag, der 12. Februar 2021.

Sie können Ihr Kind, nach einer telefonischen Terminvereinbarung, täglich von 09:30 – 13:30 Uhr anmelden. Bitte bringen Sie zur Anmeldung die Schulnachricht der 4. Klasse Volksschule mit.

Oder Sie geben die Schulnachricht in der jeweiligen Volksschule ab. Ich hole sie mir von dort. Auf der Rückseite der Schulnachricht bestätige ich dann die Anmeldung und bringe sie wieder an die Schule zurück, wo sie Ihrem Kind ausgehändigt wird.

Ich bitte Sie, im Sinne der Bekämpfung von Covid 19, die 2. Variante in Betracht zu ziehen. Für Fragen bin ich jederzeit telefonisch erreichbar. – Danke für Ihr Verständnis!

Ich freue mich auf Ihr Kind und auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen
DMS Helga Garber