Um für einen Notfall im Klassenzimmer oder auf einem Schulausflug gerüstet zu sein, nahmen alle Lehrerinnen und Lehrer der NNÖMS Neusiedl an der Zaya und der Volksschule Neusiedl an der Zaya an einem Erste-Hilfe-Auffrischungskurs des Jugendrotkreuzes teil.

Einen Nachmittag lang übten die Lehrkräfte wie man Wunden richtig versorgt, wie bei Insektenstichen oder allergischen Reaktionen zu handeln ist, was bei Unfällen im Turnunterricht zu tun ist und wie im Fall des Falles die Rettungskette in Gang gesetzt werden sollte. Alle waren froh über diese Übungen, da schon fast jeder einmal in die Lage gekommen war, Erste Hilfe auf irgend eine Art zu leisten. Zum Abschluss wünschte der Leiter der Fortbildung D NMS Johann Keintzel den Teilnehmerinnen und Teilnehmern, dass nie der Fall eintreten solle, das Erlernte anwenden zu müssen.

 

Kinder lesen gerne, vor allem dann, wenn die Bücher ansprechend und aktuell sind. Mit einer kräftigen finanziellen Unterstützung vom Elternverein konnten "druckfrische" und interessante Jugendbücher zu vielen verschiedenen Themen angekauft werden. Ein großes Danke dem Elternverein!

Informationen zum Schulanfang am Montag, den 3. September 2018

Nach einer einjährigen Pause verwöhnten die Kinder der 3. Klassen mit Frau FL Mikulitsch heuer ihre Eltern wieder mit köstlichen Schmankerln aus der Küche. Das reichhaltige Menü beinhaltete einen Aperitif sowie einen Gruß aus der Küche, der ein Aufstrichmix war. Weiter ging es mit einem Geflügelsalat, zur Hauptspeise wurden verschiedene Schüttelpizzen serviert und als Nachspeise gab es Zweierlei Cremen aus dem Glas. Zum krönenden Abschluss wurden die Gäste mit einem Muffinsbuffet verwöhnt. Von der Tischdeko über Namenskärtchen bis hin zu den Servietten wurde alles in mühevoller Arbeit selbst gestaltet.

Der Abend wurde von einem Rahmenprogramm umrundet, die SchülerInnen führten Sketches und Choreografien vor.