Vom 18. bis 22. November stand an unserer Schule alles im Zeichen des Lesens. Jeden Tag wurde für jeweils eine Schulstufe ein Leseabend veranstaltet. Die 1. und 2. Klassen beschäftigten sich mit "Emil und die Detektive". "Oliver Twist" von Charles Dickens stand für die 3. Klassen am Programm. Die 4. Klassen beschäftigten sich mit einem aufrüttelten Text über Plastikmüll im Meer. Die Gedanken darüber wurden auf eindrucksvollen Plakaten verarbeitet.

Ein weiterer Schwerpunkt der Lesewoche waren die Lesebegegnungen mit den Volksschulkindern. Diese kamen zu den Großen und lauschten spannenden Geschichten, die die Schülerinnen und Schüler der Mittelschule vorlasen. Später lasen die Kleinen selbst und die Großen unterstützen sie dabei.

Höhepunkt war eine Lesung der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin Sonja Kaiblinger. Sie begeisterte die Schülerinnen und Schüler, aber auch die Lehrkräfte, mit Texten aus ihrer mehrfach ausgezeichneten Reihe "Scary Harry".

Vergangenen Donnerstag, dem 21. November fand in Zistersdorf der Firmentag statt. Unsere 3. Klassen durften daran teilnehmen. Bevor sie die verschiedensten Unternehmensstände besuchen konnten, gab es für die Schülerinnen und Schüler eine Führung durch die Berufsschule, bei der sie verschiedene Dinge, wie Schweißen und Löten ausprobieren durften. Die Kinder hatten viel Spaß dabei.